Schlagwort-Archive: Thomas-Mann-Regelschule

„Die FANTASTISCHEN 8“ DER THOMAS-MANN-RS

Im vergangenen Schulhalbjahr waren insgesamt 8 Schüler*innen der Thomas-Mann-Regelschule regelmäßig bei Radio F.R.E.I. zu Gast. Hier haben sie gelernt, wie einfach es ist, Radio zu machen. Und haben natürlich auch ihre eigene Sendung erstellt. Hier könnt ihr nun die einzelnen Beiträge nachhören.

Hier gibt es den Jingle zu ihrer Sendung:

Armina, Shabnam, Paula und Ioana gehen nach der Schule oft ins Jugendhaus Domizil:

Hier berichten sie von der Mädchenfreizeit im Herbst 2016:

Javid geht in seiner Freizeit zur Freiwilligen Feuerwehr:

Mousa hat sich in seinem Beitrag mit dem Thema Schlaf und Schlafstörungen befasst:

Und schließlich waren die Schüler*innen auch im Berufsinformationszentrum und haben sich dort über ihre berufliche Zukunft informiert:

 

RADIOPROJEKT MIT DER THOMAS-MANN-SCHULE

Mittlerweile zu regelmäßigen Radiomacher*innen geworden, sind die Schüler*innen der Regelschule „Thomas-Mann“.

Vom 18. bis zum 22. April war die Klasse 7a bei Radio F.R.E.I. zu Gast und hat ihre eigene Radiosendung produziert.

7a-radio-16cDiese Möglichkeit nutzten sie, um ihre Interessen und Wünsche in die Öffentlichkeit zu tragen.

So hat sich ein Gruppe von Jungs mit dem Thema Jugendclusb befasst. sie selbst gehen regelmäßig in das Domizil und haben von der unsicheren Zukunft des Jugendhauses mitbekommen. Zunächst fragten sie Passant*innen, was es den für Jugendliche bedeutet, wenn ihr Jugendclub schließt.

Danach holten sie sich einen Experten ins Studio und sprachen mit Robert Richter vom Stadtjugendring über das Domizil.

Eine andere Gruppe interessierte sich für das Thema Stadtentwicklung und sprach mit Leuten auf der Straße über deren Wünsche für die Erfurter Innenstadt.

Auch was die Leute in ihrer Freizeit tun, wollten die SchülerInnen wissen.

Die SchülerInnen haben im Deutschunterricht erst kürzlich das Thema Balladen bearbeitet. Entsprechend wollten sie von den ErfurterInnen wissen, ob sie es überhaupt für wichtig erachten, dass Kinder so lange Gedichte auswendig lernen müssen.

Außerdem fragten sie die Leuten, ob sie sich noch an ein Gedicht aus ihrer Schulzeit erinnern können.

Schließlich gab die Klasse noch eine gerappte Version den Zauberlehrlings zum Besten.

Und als noch Zeit war, fand sich noch ein kleinere Gruppe von Schülern, die den Erlkönig rappte.

Die komplette Sendung könnt ihr am Dienstag, 03.Mai 2016, um 17 Uhr auf Radio F.R.E.I. 96,2 MHz oder in der Wiederholung am Samstag, 07.Mai 2016, um 12 Uhr hören.

MAKFRISH – RADIO AUS DER THOMAS-MANN-SCHULE

IMG_3225MAKFRISH – so heißt die Redaktionsgruppe der Klasse 9 D1 der Thomas-Mann-Regelschule. Hinter diesem Namen verbergen sich die einzelnen Vornamen der Schülerinnen und Schüler: Magomed, Aya und Adlan, Karim, Fatieh, Rala und Renad, Imad, Sha Ahmad, Silva und Sadam sowie Hanin.

IMG_3217Gemeinsam haben sie bei Radio F.R.E.I. ihre erste eigene Radiosendung produziert. Hierzu haben sie Geschichten aus ihrer Heimat in ihren Muttersprachen eingelesen und anschließend übersetzt. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig zu ihren Hobbys interviewt. Die Ergebnisse könnt ihr hier nachhören.

IMG_3214

 

IMG_3223Hanin und Fatieh haben für euch ein kurzes Märchen eingelesen, das nicht nur im arabischen Sprachraum bekannt ist – wenn auch unter einem anderen Namen:

Renad und Rala haben sich für ein Märchen entschieden, dass übersetzt soviel wie „Der Lügenschäfer“ bedeutet. Auch diese Geschichte sollte euch bekannt vorkommen.

Silva und Sadam sprachen über Sadams Hobby Fussball.

Imad hat für euch die Geschichte „Die Schildkröte und der Hase“ sowohl auf arabisch als auch auf deutsch eingelesen.

Nachdem Sadam den Fragen von Silva Rede und Antwort stehen musste, interviewte er Hanin.

Imad hat außerdem die Geschichte vom hässlichen Entlein gelesen.

Adlan hat Magomed zu seinem Hobby Boxen befragt.

Sha Ahmad hat ein afghanisches Märchen eingelesen. Viel Spaß mit dem „Chinesischen Zicklein“.

RADIOPROJEKT ZUM THEMA ERNEUERBARE ENERGIEN

Vom 18. bis zum 20. März haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b von der Thomas-Mann-Regelschule eine Radiosendung zu alternativen und erneuerbaren Energien erstellt.

Nachdem die SchülerInnen eine Einführung in die Aufnahmetechnik bekommen haben, machten sie sich auf die Straße und befragten die ErfurterInnen.

Welche erneuerbaren Energien kennen Sie?

>Download

Was halten Sie von erneuerbaren Energien?

>Download

Was tun Sie für den Umweltschutz?

Download

Was halten Sie von dem Atomausstieg?

Download

Eine Gruppe der SchülerInnen sprach mit Christian Prechtl, dem Klimaschutzkoordinator von Erfurt, über seine Aufgaben und Erfurts Vorstellungen vom Klimaschutz.

Download

Eine andere Gruppe unterhielt sich mit Robert Bednarsky vom BUND, u.a. über ganz praktische Tipps, um Energie zu sparen.

Download


Download

Die restlichen SchülerInnen besuchten die Gas- und Dampfturbinenanlage im Nordosten von Erfurt, bekamen eine Führung und befragten Herr Veitenhansl.

Download


Download