WO KANN ICH MITBESTIMMEN – RADIOPROJEKT MIT DER WALTER-GROPIUS-SCHULE

Warum ist Demokratie wichtig? Was heißt Mitbestimmung für mich? Und wo kann ich eigentlich mitbestimmen?…

All das sind Fragen, die sich 11 Schüler der Walter-Gropius-Schule in der Woche vom 20. bis zum 24. Februar gestellt haben. Allerdings haben sie die nicht alleine beantwortet. Ebenso haben sie Menschen auf der Straße, Politiker, Jugendliche und andere zivilgesellschaftlich Engagierte gefragt. Herausgekommen ist eine spannende Sendung. Hier könnt ihr noch mal die einzelnen Beiträge hören:

Zunächst wollten die Schüler wissen, was Demokratie für die Erfurter*innen bedeutet.

Und warum ist Demokratie eigentlich wichtig.

Was bedeutet Demokratie für die elf Schüler?

Dann sprachen die Schüler mit Jonas vom Jugendforum:

Außerdem waren sie im Rathaus und haben dort Matthias Bärwolff von den Linken und Robert Richter vom Stadtjugendring interviewt:

Schließlich waren noch Sven und Sebastian von Spirit of Football zu Gast:

Ganz zum Schluss beantworten die Schüler noch die Frage, was Deutschland für sie ist.